31. Oktober – Reformationstag Heutzutage

31. Oktober – Reformationstag Heutzutage feiert man den Reformationstag, um darauf hinzuweisen, dass die Reformation nicht in der Vergangenheit vollendet wurde, sondern dass sie fortdauert (wie Luther sagte „ecclesia sempre reformanda“ – „Die Kirche wird immer wieder und weiter erneuert“). Demzufolge fordert man am Reformationstag alle Protestanten auf, der Vergangenheit zu gedenken und die Zukunft aktiv zu gestalten.

Other articles

31. Oktober – Reformationstag Heutzutage

31. Oktober – Reformationstag Heutzutage feiert man den Reformationstag, um darauf hinzuweisen, dass die Reformation nicht in der...
Read More

1. August – Bundesfeiertag Der Nationalfeiertag der

1. August – Bundesfeiertag Der Nationalfeiertag der Schweiz gedenkt den Geburtstag der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Die Anfänge der heutigen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.